Heidi Witzig

Heidi Witzig

Heidi Witzig, geboren 1944 in Zürich, ist Historikerin und Buchautorin. Sie studierte in Zürich und Florenz und schloss ihr Studium mit einer kulturgeschichtlichen Dissertation über Florenz in der Frührenaissance ab. Seit 1986 arbeitet sie als selbstständige Historikerin mit Schwerpunkt Frauen und Alltagsgeschichte. Neben ihrer vielfältigen Vortragstätigkeit veröffentlichte sie mehrere Bücher. Die Autorin ist verwitwet und hat eine erwachsene Tochter. Publikationen: Frauengeschichte(n), Dokumente aus zwei Jahrhunderten zur Situation der Frauen in der Schweiz, hg. mit Elisabeth Joris, 5. erg. Auflage, Zürich 2001. Brave Frauen, aufmüpfige Weiber, mit Elisabeth Joris, 3. Aufl., Zürich 1995. Polenta und Paradeplatz. Regionales Alltagsleben auf dem Weg zur modernen Schweiz 1880-1914, 2. Aufl., Zürich 2001.

Bücher von Heidi Witzig

Zurück

© 2018 Xanthippe Verlag / Impressum / Sitemap / Website by Jumedia