Herbert Meier

Herbert Meier

Herbert Meier, geboren 1928 in Solothurn, lebt heute als freischaffender Autor in Zürich. Er ist Träger zahlreicher literarischer Auszeichnungen.

 

Neulich schrieb er in der NZZ über den Tod seiner Frau Yvonne (8.6.2017):

Nun lag sie wie ich im Zollikerbergspital. Ich besuchte sie täglich dreimal im Rollstuhl in der Abteilung «Magnolia».

Yvonne fiel langsam in ihren Todesschlaf, aus dem sie nach Wochen nicht mehr erwachte. Wenn ich bei ihr war, nahm sie meine Hand in die ihre und liebkoste sie mit ihren Fingern. Dann und wann flüsterte sie mir ein Wort zu.

Wir werden uns wieder begegnen
im Allliebenden, sagtest du
in deinen letzten Tagen noch.
Denn zeitlebens hat er uns beschenkt
von drüben her, anders hätten wir
nicht lieben können,
immerwährend hingegeben. Du.

Bücher von Herbert Meier

Zurück

© 2018 Xanthippe Verlag / Impressum / Sitemap / Website by Jumedia