Matthias Bernold

Matthias Bernold

Matthias G. Bernold, Jahrgang 1975, pendelt als Journalist zwischen New York und der Wiener Brigittenau. Der Kolumnist der "Wiener Zeitung" und langjährige Politik-Redakteur der österreichischen Wochenzeitung "Falter" studierte Journalismus und Rechtswissenschaften an der Universität Wien und an der Columbia University in New York. Sein Interesse für politischen Widerstand entspringt nicht zuletzt seiner Begeisterung für gelebte, direkte Demokratie. Seine These: Demokratie beginnt mit dem Aufbegehren. Besser, die Leute sind dagegen, als dass es ihnen – wie die Wiener sagen – wurscht ist.

Bücher von Matthias Bernold

Zurück

© 2018 Xanthippe Verlag / Impressum / Sitemap / Website by Jumedia