Speisekarte der Lustspiele - Alexandra Haas

Speisekarte der Lustspiele

Anregendes für mehr Spass beim Sex
Autorin/Autor:
  • Alexandra Haas

Beim Essen und beim Sex sind zwei Dinge unbekömmlich: Langeweile und feste Regeln. Jahraus jahrein, Tag für Tag, immer zur selben Zeit die immer gleichen Speisen –das wäre unvorstellbar. Was uns beim Essen nie in den Sinn käme, ist für viele Paare beim Sex über die Jahre «normal» geworden. Aus Gewohnheiten werden feste Regeln und Routine, häufig ohne dass je darüber gesprochen wurde. Alexandra Haas kennt Beispiele dafür zuhauf: Erotik nur am Samstagabend, Sex nie morgens, beim Sex immer das gleiche Programm - ein bisschen streicheln, rein, raus, wenn es hoch kommt Stellungswechsel, rein, raus, schlafen.

Dabei ist sie unglaublich üppig, die Speisekarte der Lustspiele. Die Autorin zeigt uns die schönsten Spielarten und versucht uns dazu zu verführen, die eine oder andere auszuprobieren. Indem sie auch harte Fakten verrät über Sexspielzeug, Pornografie, Analverkehr, Swingerklubs etc.,nimmt sie uns Unsicherheit und Angst, damit unser Liebesleben wieder lebendiger und lustvoller wird.

Preis Sfr: 34.00 / Preis Euro: 19.00
In den Warenkorb

Buch Details

  • Erscheinungsdatum: 01.11.2009
  • Genre: Sachbuch
  • Medium: Buch
  • Edition: Edition Aspasia
  • Form/Einband: englische Broschur
  • Seitenanzahl: 192
  • ISBN: 978-3-905795-07-3
  • Auflage: 1. Auflage
  • Auflage vorhanden: nicht vergriffen

Pressetexte

Alexandra Haas, die im Niederdrof einen Erotikshop führt, hilft Paaren, ihr Sexleben zu würzen - hinreissend!

Tages-Anzeiger vom 12.12.2009

Bestellformular – Speisekarte der Lustspiele

AGB*
 

© 2019 Xanthippe Verlag / Impressum / Sitemap / Website by Jumedia